Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

Anno 2205 - auf zu neuen Welten

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist

Vom deutschen Entwickler Blue Byte stammt der sechste Teil der Anno-Reihe. Folglich handelt es sich erneut um ein Aufbau-Strategiespiel. Jedoch entführen die Macher den Spieler in die Zukunft in der sie, wie bereits in Anno 2070, eine einzigartige Welt auf die Bildschirme zaubern. Veröffentlicht wurde Anno 2205 vom französischen Publisher Ubisoft, der das Echtzeit-Strategiespiel im November 2015 für Microsoft Windows veröffentlichte. Neu im Gegensatz zum Vorgänger ist jedoch die Möglichkeit, den Mond zu besiedeln. Ebenso nutzt der deutsche Entwickler die angepasste hauseigene Spiel-Engine, um die größte Spielwelt zu kreieren, die es bisher in der Serie gab. Anno 2205 ist zudem offline spielbar und verfügt über einen Mehrspielermodus.

Mehr als nur eine Städtebau-Simulation

In Anno 2205 findet der Spieler eine Karte, die rund fünfmal so groß ist, wie die aus dem Vorgänger. Über neue Sektoren werden separate Welten erreicht. Dabei gestaltet sich diese persistent. Ebenso setzt Macher Blue Byte auf das meisterhafte Gameplay, das die Serie groß gemacht hat. Ein weitreichendes System kann dabei erforscht und gestaltet werden. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Ressourcen und die Ansprüche der Gesellschaft, die befriedigt werden wollen. So bietet Anno 2205 einen unbegrenzten Städtebau in typisch herausforderndem Gameplay. Hier erschafft der Spieler nicht nur eine monumentale Stadt mit Tausenden von Gebäuden, sondern ebenso eine auf der kargen Landschaft des Mondes. Dank der detailreichen Grafik ist Anno 2205 so authentisch wie nie zuvor.

Anno 2205 Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen
CPUCore i5-750 2.66GHz / Phenom II X4 955
RAM4096 MB (4 GB)
GPUGeForce GTX 460 v2 / Radeon HD 5870 1024MB
HDD35840 MB (35 GB)
Empfohlene Systemanforderungen
CPUCore i5-2400S 2.5GHz / FX-4100
RAM8192 MB (8 GB)
GPUGeForce GTX 680 / Radeon HD 7970
HDD35840 MB (35 GB)