Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

Darksiders 3 - der Anfang vom Ende

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist

Mit Darksiders III bringt der amerikanische Entwickler Gunfire Games den neuesten Teil der Darksider-Reihe. Produziert wurde dieser auf der Unreal Engine 4 und von THQ Nordic im November 2018 veröffentlicht. Erschienen ist der Titel für die PlayStation 4, Xbox One und Microsoft Windows. Nachdem im Vorgänger ihre „Brüder“ ran durften, übernimmt der Spieler im „Hack and Slash“ Action-Adventure Darsiders 3 Fury. Diese hat nun nach Tod und Krieg die Aufgabe, gegen eine Vielzahl von Feinden anzutreten. Dabei geht es um nichts Geringeres als die Wiederherstellung des Gleichgewichts zwischen Gut und Böse auf der Erde. Diese ist von der Apokalypse verheert und taumelt ihrem Ende entgegen.

Gewaltige Umgebung in einer postapokalyptischen Welt

In Darksiders 3 schlüpft der Spieler in die Rolle von Fury, der unberechenbarsten der vier Reiter. Mit ihrer Peitsche und ihrer Magie lehrt sie die Feinde das Fürchten. Ebenso setzt sie sich mit ihrer agilen Art immer wieder gekonnt in Szene. Fury selbst verfügt ebenfalls über verschiedene Formen. In diesen hat sie unterschiedliche Fähigkeiten sowie andere Waffen und Bewegungen. Dies ermächtigt sie in einem Kampf um das Überleben, immer wieder als Sieger hervorzugehen. Auf dem Weg über die Welt begegnet sie den sieben Todsünden. Diese verfügen über individuelle Kampfstile und müssen besiegt werden, um das Gleichgewicht wieder herzustellen. Dabei entführen die Macher den Spieler in eine Welt voller Krieg, Verfall und tiefe Abgründe.

Darksiders 3 Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen
CPUAMD FX-8320 (3,5 GHz) / Intel i5-4690K (3,5 GHz) oder besser
RAM8192 MB (8 GB)
GPUGeForce GTX 660 / Radeon R7 370 mit 2 GB VRAM
HDD25600 MB (25 GB)
Empfohlene Systemanforderungen
CPUIntel Core i7-3930K (3,2 GHz) / AMD Ryzen 5 1600 (3,2 GHz) oder besser
RAM16384 MB (16 GB)
GPUAMD Radeon RX 480 / NVIDIA GeForce GTX 970 mit 4 GB VRAM
HDD25600 MB (25 GB)