Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

Doom - schneller und brutaler Ego-Shooter

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist - Aktualisiert: 11.12.2018

Der amerikanische Entwickler id Software wagte mit Doom im Mai 2016 einen Reboot der gleichnamigen Spiele-Serie. Mit dem Ego-Shooter veröffentlichte Publisher Bethesda Softworks Doom auf der PlayStation 4, Xbox One, Microsoft Windows und der Nintendo Switch. Entwickelt auf der id Tech 6 Spiel-Engine, bietet der Neustart eine Einzelspieler-Kampagne sowie einen Mehrspieler-Modus. Ein Unterschied zu herkömmlichen Ego-Shootern ist der Verzicht in Doom auf eine automatische Zurückgewinnung von Lebensenergie. Während des Spiels werden wie üblich Power-ups, Waffen, Heilung und Munition eingesammelt. Im Gegensatz zum Mehrspieler-Modus bleiben die gefundenen Waffen permanent im Inventar erhalten. Ebenso enthält der Reboot von Doom „Glory Kills“. Dies sind besondere Finishing Moves mit Nahkampfwaffen, wenn Monster stark geschwächt sind.

Knallharte First-Person-Kämpfe

Mit Doom schafft id Software ein Ego-Shooter der neuen Generation. Erbarmungslose Dämonen haben es auf eine ganze Welt abgesehen. Als Doom Marine ist das Ziel des Spielers alles zu töten, das er findet. Hierzu steht ihm eine Vielzahl verschiedener zerstörerischer Waffen zur Verfügung. Mit fließenden Bewegungen schlägt er eine Schneise der Zerstörung durch die erbarmungslosen Dämonen und sorgt so dafür, das diese sich nicht auf die eigene Welt ausbreiten. Neben der umfangreichen Einzelspieler-Kampagne von Doom findet sich eine Vielzahl von Mehrspielermodi, um ein andauerndes Spielerlebnis zu generieren. Mit Doom SnapMap kann der Spieler zudem selbst kreativ werden und in kurzer Zeit seine ganz eigenen Inhalte kreieren.

Doom Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen
CPUCore i5-660 3.33GHz / FX-8350
RAM8192 MB (8 GB)
GPUGeForce GTX 660 / Radeon HD 7870
HDD40960 MB (40 GB)