Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

Dragon Ball FighterZ - Dragonball in seiner spektakulärsten Form

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist - Aktualisiert: 11.12.2018

Das japanische Entwicklerstudio Arc System Works produzierte Dragon Ball FighterZ auf der Unreal Engine 4. Veröffentlicht wurde es von Bandai Namco Entertainment auf der PlayStation 4, Xbox One, Microsoft Windows und der Nintendo Switch. Mit dem 2.5D-Fighting-Game, brachte der Entwickler eine Dragonball-Erfahrung, wie sie sein sollte: spektakuläre Kämpfe zwischen den mächtigsten Figuren des Franchise. Dragon Ball FighterZ gehört wohl zu den besten Veröffentlichungen auf der 8. Generation der Konsolen. Die Grafik, passende sowie fesselnde Musik, die Vielfalt der Charaktere sowie der Story-Modus und der ausgereifte Online-Modus machen das Spiel zu einem besonderen Kampfsportspiel. Dabei ist Dragon Ball FighterZ inspiriert durch andere Titel desselben Genres.

Mächtige Charaktere

Grafisch ist Dragon Ball FighterZ im Anime-Stil gehalten. Hier beeindruckt das Gameplay durch die leichte Erlernbarkeit der verschiedenen Schläge und Kombinationen. Dennoch ist das Fighting-Game aus dem Dragonball-Universum schwer zu meistern. Im exklusiven Story-Modus erlebt der Spieler eine nie zuvor gesehene Geschichte. Im Mittelpunkt steht dabei C-21, ein Charakter, der neu unter der Federführung von Akira Toriyama erschaffen wurde. Neben der Story bietet Dragon Ball FighterZ diverse Online-Features. Hier finden sich Ranglistenkämpfe, eine interaktive Lobby und die Möglichkeit in Gruppen von sechs Spielern gegeneinander anzutreten. Um den ultimativen Spielspaß zu ermöglichen, kann der Spieler ebenso sein Traumteam zusammenstellen und im 3-gegen-3 antreten, um seinen Gegnern das Fürchten zu lehren.

Dragon Ball FighterZ Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen
CPUAMD FX-4350, 4.2 GHz / Intel Core i5-3470 3.20 GHz
RAM4096 MB (4 GB)
GPURadeon HD 6870, 1 GB / GeForce GTX 650 Ti, 1 GB
HDD30720 MB (30 GB)
Empfohlene Systemanforderungen
CPUAMD Ryzen 5 1400, 3.2 GHz / Intel Core i7-3770, 3.40 GHz
RAM8192 MB (8 GB)
GPURadeon HD 7870, 2 GB / GeForce GTX 660, 2 GB
HDD40960 MB (40 GB)