Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

Far Cry Primal - willkommen in der Steinzeit

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist

Mit Far Cry Primal brachte Entwickler Ubisoft Montreal eine andere Far-Cry-Erfahrung auf die Bildschirme, als die bisherigen der Reihe. So wurde auf der Dunia Engine 2 ein Ego-Shooter entwickelt, der in der Steinzeit angesiedelt ist. Hier erlebt der Spieler in der virtuellen Haut von Takkar das Open-World-Abenteuer, das von Ubisoft im Februar 2016 auf der Xbox One sowie der PlayStation 4 veröffentlicht wurde. Ein Release auf Microsoft Windows erfolgte eine Woche später. In der Geschichte geht es um den in der Steinzeit lebenden Takkar, der vom mittellosen und unbewaffneten Jäger zum Stammesanführer aufsteigt. Dabei lernt dieser tödliche Waffen herzustellen, Raubtiere zu besiegen und den feindlichen Stämmen Einhalt zu gebieten.

Zusammen durch die tödliche Wildnis

In Far Cry Primal muss sich der Spieler nicht nur den feindlichen Stämmen stellen, sondern verbündet sich ebenfalls mit beeindruckenden Charakteren. So erwehrt er sich als Teil der Nahrungskette gegen die Wildnis und besiegt auf seinem Weg Mensch und Tier. In der offenen Welt entscheidet er selbst, was er in der bis dato vielfältigsten Far-Cry-Welt anstellt. Hier findet er schneebedeckte Gebirge ebenso, riesige Wälder und anderes Terrain. Hier lebt eine Vielzahl von unterschiedlichen Tieren, die wunderschön und zugleich tödlich sein können. Um die Missionen ausführen zu können, will die richtige Waffe gewählt werden und die passende Ausrüstung gecrafted werden. Dabei ist jede Situation neu. Far Cry Primal kann zudem im Koop-Modus gespielt werden.

Far Cry Primal Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen
CPUIntel Core i3-550 | AMD Phenom II X4 955
RAM4096 MB (4 GB)
GPUNVIDIA GeForce GTX 460 (1GB VRAM) | AMD Radeon HD 5770 (1GB VRAM)
HDD20480 MB (20 GB)
Empfohlene Systemanforderungen
CPUIntel Core i7-2600K | AMD FX-8350
RAM8192 MB (8 GB)
GPUNVIDIA GeForce GTX 780 | AMD Radeon R9 280X
HDD20480 MB (20 GB)