Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

For Honor - Ruhm und Ehre

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist - Aktualisiert: 11.12.2018

Mit For Honor präsentiert Ubisoft Montreal ein Online-Hack-and-Slay der ersten Güte. Mit Elementen aus einem Action-Rollenspiel versehen, kämpft sich der Spieler als Samurai, Wikinger oder mittelalterlicher Ritter durch das Fantasy-Epos. Dank des eigenen Nahkampf-Systems bringt dieser Chaos und Zerstörung auf die Schlachtfelder und erntet Ruhm sowie Ehre. In Kämpfen von epischem Ausmaß treten die drei größten Fraktionen gegeneinander an. Grafisch aufwendig inszeniert und mit hohem Tempo, treffen hier Ritter, Wikinger und Samurai aufeinander und liefern sich einen erbitterten Kampf um den Sieg. Dabei basiert das dynamische Geschehen auf der Intuition der Spieler selbst. Dank der vollständigen Kontrolle über ihren Helden können diese in allen Situationen zielgerichtet reagieren.

Tödliche Herausforderungen und mächtige Feinde

Ausgestattet sind die Kämpfer in For Honor mit eigenen Waffen und Talenten, um die Feinde in die Knie zu zwingen. Die Schlachtfelder sind dabei authentisch gestaltet und die Auseinandersetzungen intensiv und glaubwürdig. For Honor kann so im Mehrspieler-Modus erlebt oder in der Einzelspieler-Kampage in vollen Zügen genossen werden. Dabei dürfen Burgen gestürmt, Festungen erobert oder tödliche Bosse herausgefordert werden. So sichert der Spieler seine Leute gegen mysteriöse Feinde, die mächtiger als er selbst erscheinen. Doch nicht jeder Modus muss online gespielt werden. Die umfangreiche Offline-Kampagne lädt ebenfalls zum beeindruckenden Hack-and-Slay ein. Mit dem gelungenen Kampfkunst-System hat der Spieler zudem alle seine Aktionen unter Kontrolle. So fühlt es sich authentisch an, wenn Waffen geschwungen und Treffer platziert werden.

For Honor Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen
CPUCore i3-550 3.2GHz / Phenom II X4 955
RAM4096 MB (4 GB)
GPUGeForce GTX 460 / Radeon HD 5770 1024MB
HDD30720 MB (30 GB)
Empfohlene Systemanforderungen
CPUIntel Core i5-2500K / AMD FX-6350
RAM8192 MB (8 GB)
GPUNvidia GeForce GTX 680, GTX 760, GTX 970, GTX 1060 / Radeon R9 280X, R9 380, RX 470
HDD30720 MB (30 GB)