Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

LEGO City Undercover - GTA für Kinder

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist - Aktualisiert: 12.12.2018

Publisher Nintendo hat mit Entwickler TT Fusion das Action-Adventure LEGO City Undercover veröffentlicht. Das Spiel ist in einer offenen Welt angesiedelt und in der gefälligen Bauweise der LEGO-Steine gehalten. Alles, was es dort zu finden oder einzusetzen gibt, ist aus LEGO. Als Prequel wurde 2013 LEGO City Undercover: The Chase Begins veröffentlicht. So ist die Geschichte, die der Spieler in LEGO City Undercover erlebt, ebenfalls die des Polizisten Chase McCain. Dieser Muss Rex Fury schnappen und begibt sich hierfür auf eine abenteuerliche Reise in der Open-World. Ähnlich wie bei GTA bewegt er sich frei durch die Welt, erledigt Aufgaben und nutzt unterschiedlichste Fortbewegungsmittel wie Autos, Boote oder Fluggeräte.

Lustiger Spielspaß am Splitscreen

Basierend auf dem LEGO Franchise ist die Welt aus den beliebten Spielsteinen geschaffen. Der Bösewicht Rex Fury ist aus dem Albatros Gefängnis ausgebrochen und treibt sein Unwesen nun in LEGO City. Als Chase McCain sich auf die Jagd nach diesem macht, lernt er nicht nur skurrile NPCs kennen, sondern nutzt all seine Verwandlungsfähigkeiten, um die Herausforderungen zu bewältigen. So switcht der Spieler, einmal freigeschaltet, durch unterschiedliche Rollen von Chase. Er bricht Türen als Ganove auf, löscht Feuer als Feuerwehrmann oder fliegt mit seinem Jetpack als Astronaut kurzerhand über Hindernisse. Die Rätsel sind mit Humor gestaltet und die Welt liebevoll zusammengestellt. Über den Splitscreen können ebenso zwei Personen miteinander an einem Bildschirm spielen.