Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

Red Dead Redemption 2 - die Welt durch die Augen eines Outlaws erleben

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist

Publisher Rockstar Games bringt mit Red Dead Redemption 2 nach acht Jahren Wartezeit den zweiten Teil der erfolgreichen Western-Reihe auf den Markt. Entwickelt wurde das Spiel von den Rockstar Studios auf der RAGE Spiele-Engine. Dabei wird der Spieler wieder in das Jahr 1899 entführt und folgt der Geschichte von Arthur Morgan. Dieser ist Outlaw und gehört der gefürchteten Dutch Van-der-Linde-Gang an. Wie bereits im ersten Teil wird der Spieler in dem Action-Abenteuer eine offene Welt vorfinden. Eine Welt, in der Outlaws und Revolverhelden vor dem Aussterben stehen. Gespielt wird wie bei Rockstar Games üblich in der Third-Person-Perspective. Red Dead Redemption 2 wird eine Einzelspieler-Erfahrung bieten und ebenfalls einen Mehrspielermodus besitzen.

Moralische Entscheidungen und fesselnde Story

Wie bereits im ersten Teil setzt das Gameplay auf ein „Ehre-System“. Je nachdem, wie sich der Spieler gegenüber den NPCs verhält, werden Menschen in Siedlungen, Orten oder Gruppen eine spezielle Reaktion darauf zeigen und entsprechend interagieren. Die Geschichte beginnt mit einem Raubüberfall auf die Stadt Blackwater. Nach diesem muss der Protagonist Arthur Morgan mit der Van-der-Linde-Gang fliehen. Mit den Behörden und den besten Kopfgeldjägern auf den Fersen flüchtet Arthur mit der Bande durch Amerika. Dabei rauben und stehlen sie alles, was sich anbietet. Doch nicht nur machen die Gesetzeshüter ihnen das Leben schwer: Querelen in den eigenen Reihen drängen Arthur zu einer Entscheidung. Wird er zu seinen eigenen Idealen stehen oder sich für die Loyalität zur Gang opfern?