Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

Shadow Warrior 2 - Lo Wang kehrt zurück

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist

Der auf der Road Hog Engine von Flying Wild Hog entwickelte First-Perspon-Shooter ist der Nachfolger des 2013 erschienenen Shadow Warrior. Im Original wurde das Spiel jedoch bereits 1997 erstmals unter diesem Titel veröffentlicht. Erhältlich ist es auf der PlayStation 4, der Xbox One und Microsoft Windows. Das unabhängige polnische Entwicklerstudio setzt die Geschichte vom beliebten und etwas eigenwilligen Protagonisten Lo Wang fort. Shadow Warrior 2 kann dabei als Einzelspieler- oder Mehrspielertitel gespielt werden. Veröffentlicht wurde es im Oktober 2016 durch den amerikanischen Publisher Devolver Digital. Mit dem zweiten Teil gelingt Flying Wild Hog ein actiongeladener sowie abgedrehter Shooter.

Dämonische Widersacher

In der Rolle von Lo Wang betritt der Spieler eine kuriose und gefährliche Welt. Der ehemalige Firmenchef hat sich nach den Erlebnissen im Vorgänger zurückgezogen und lebt nun das Leben eines Söldners. Hier verdient er nun sein Geld in einer korrupten Welt, in der er sich als hervorragender Kämpfer bestens zurechtfindet. Dabei setzt er gegen seine Widersacher eine Kombination aus Magie, Schusswaffen und Klingen ein. Damit schlägt er nicht nur menschliche Gegner in die Flucht, sondern sorgt für verheerende Niederlagen von dämonischen Legionen. Denn diese wollen die Welt mit ihresgleichen übernehmen. Shadow Warrior 2 kann mit bis zu 4 Spielern gleichzeitig im Koop-Modus gespielt werden. Dabei werden Missionen in zufällig generierten Landschaften abgeschlossen und arkane Relikte gesammelt.

Shadow Warrior 2 Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen
CPUIntel Core i3-6300 / AMD A10-5800K APU
RAM8192 MB (8 GB)
GPUGeForce GT 560Ti (1024 MB) / Radeon HD 6850 (1024 MB)
HDD14336 MB (14 GB)
Empfohlene Systemanforderungen
CPU Intel Core i5-5675C (4 * 3100) or AMD A10-7850K APU (4 * 3700) oder besser
RAM8192 MB (8 GB)
GPUGeForce GTX NVIDIA GeForce GTX 970 / ATI Radeon R9 290 with 4 GB of Video Memory (4096 MB) or Radeon HD 7970 (3072 MB)
HDD14336 MB (14 GB)