Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

Subnautica - fremde Unterwasserwelt

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist

In Subnautica bringt das amerikanische Studio Unknown Worlds Entertainment den Spieler in das 22. Jahrhundert. Das auf der Unity Spiel-Engine entwickelte Survival-Game spielt sich auf einem fremden Planeten ab. Hier findet der Spieler weitestgehend nur Wasser vor. Das im Science-Fiction-Genre angesiedelte Einzelspieler-Erlebnis ist im Early Access von Steam erschienen und wurde im Januar 2018 auf Microsoft Windows Systemen veröffentlicht. Eine Version für die Xbox One ist ebenso geplant, wie ein Release auf der PlayStation 4. Bisher ist mit Subnautica: Below Zero eine Erweiterung erschienen. Einen Mehrspielermodus gibt es hingegen nicht. Der Spieler selbst wurde mit dem Raumschiff Aurora in eine Grenzregion entsandt, um dort ein Phasentor zu errichten.

Abwechslungsreiches Survival-Abenteuer

Auf dem Wasserplaneten 4546B stürzt die Aurora ab. Mehrere Besatzungsmitglieder können vor dem Aufprall noch mit Rettungskapseln fliehen. Der Spieler ist einer davon. Hier muss dieser nun überleben und eine Möglichkeit finden, den Planeten zu verlassen. Die Handlung selbst wird frei erzählt und bietet dem Spieler selbst das Maximum an Freiheit, um den Planeten, die Unterwasserwelt und die Geheimnisse, die diese beherbergt, zu lüften. Im Sinne des Survival-Genres beginnt er mit wenig Ausrüstung und überschaubaren Vorräten. Aus der First-Person-Perspektive muss er nun beginnen, die Welt um ihn herum zu erkunden, um zu überleben. Dabei erschaffen die Entwickler eine Erfahrung, die ohne direkte Gewalt auskommt. Mit dem Konzept wollen sie in Subnautica kreative Möglichkeiten aufzeigen, um mit Problemen umzugehen.

Subnautica Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen
CPUIntel Haswell 2 Kerne / 4 Threads mit 2,5 GHz oder gleichwertig
RAM4096 MB (4 GB)
GPUIntel HD 4600 oder gleichwertig
HDD20480 MB (20 GB)
Empfohlene Systemanforderungen
CPUIntel Haswell 4 Kerne / 4 Threads mit 3,2 GHz oder gleichwertig
RAM8192 MB (8 GB)
GPUNvidia GTX 550 Ti oder gleichwertig, 2 GB VRAM
HDD20480 MB (20 GB)