Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

Wolfenstein: The New Order - brutale Härte und ideologischer Terror

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist

Mit dem offiziellen Nachfolger von Wolfenstein setzt das schwedische Entwickler-Team von MachineGames ein Ausrufezeichen unter den Ego-Shootern. Mit dem neuen Teil wird die Geschichte von B.J. Blazkowicz fortgesetzt. Zeitlich befindet sich der Spieler im Jahr 1960. Produziert wurde Wolfenstein: The New Order auf der id Tech 5 Spiel-Engine. Eine Veröffentlichung erfolgte von der ZeniMax Media Publishingtochter Bethesda Softworks für Microsoft Windows, PlayStation 3 und PlayStation 4 sowie für Xbox 360 und Xbox One. Das in der Alternativwelt angesiedelte Actionspiel zeichnet eine dystopische Welt, in der das faschistische Regime den großen Krieg für sich entscheiden konnte. In der Rolle des Kriegshelden B.J. muss der Spieler hier zurück an die Front.

Packende Story in einem beklemmenden Szenario

In Wolfenstein: The New Order erwartet den Spieler eine grafisch beeindruckend detailreiche Welt. Zudem liefert der Macher hier einen actiongeladenen, dynamischen Shooter, der dem Genre alle Ehre macht. Dauerfeuer von Supersoldaten, riesige Kampfroboter und hinterhältige Elitestoßtrupps machen ihm das Leben schwer. Ausgerüstet mit einem Hightech-Arsenal bietet sich dem Spieler in Wolfenstein: The New Order ein rasantes Action-Abenteuer, das alles zu bieten hat, was einen guten Ego-Shooter ausmacht. Abwechslungsreich gestaltet, mit Verfolgungsjagden, Unterwasserwelten und vielem mehr. Immer mit dabei: die maximale Feuer-Power, um sich den Wellen an Gegner entgegenzustellen. Die Geschichte von Wolfenstein: The New Order wird dabei fesselnd erzählt und ist dramatisch inszeniert.

Wolfenstein: The New Order Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen
CPUIntel Core i7
RAM4096 MB (4 GB)
GPUGeForce 460, ATI Radeon HD 6850
HDD51200 MB (50 GB)