Günstige Spiele-Keys und Codes für Games auf GOG.com

Hinter der Distributions-Plattform GOG steht die polnische Aktiengesellschaft CD Projekt. Diese ist Entwickler von der erfolgreichen „The Wichter“-Reihe sowie Betreiber der Vertriebs-Plattform für Videospiele GOG. Mit rund 450 Mitarbeitern arbeitet das polnische Unternehmen an neuen Videospielen. Dabei sind mehr als 80 bei GOG.com beschäftigt und kümmern sich dort zuverlässig um alle Aspekte.

Erstmalig erschienen ist das Portal für den Internethandel im Jahr 2008. Damals wurde es unter dem Namen „Good Old Games“ gegründet. Dabei wurden zu dem damaligen Zeitpunkt in einer Betaphase schwerpunktmäßig Spiele aus den Jahren 1995 bis 2000 angeboten. Nach einer umstrittenen Werbeaktion zum Ende der Betaphase ging die Website am 23. September 2010 endgültig online. Bis dato wurden bereits mehr als 5,8 Millionen Spiele verkauft. Bereits 2013 zählt die Plattform mehr als 500 Videospiele. Heute werden meist dienstags neue Titel aufgenommen. Unregelmäßig geschieht dies ebenso donnerstags.

Den bisher größten Erfolg feierte GOG.com jedoch im Juni 2015, als man mehr als 690.000 Einheiten von CD Projekts Hit „The Witcher 3: Wild Hunt“ verkaufte. Damit setzte sich GOG ebenfalls von der größten Distributions-Plattform Steam ab. Diese setzten zusammen mit allen anderen zusammen rund 580.000 Einheiten ab.

Heute finden sich auf der Plattform mehr als 2000 Spiele. Diese sind alle DRM-frei.

Nachfolgend erklären wir Schritt für Schritt, wie ein GOG-Key (Spiele-Code) bei GOG.com aktiviert werden kann.

  1. Erstelle dir, wenn du noch keinen GOG-Account hast, ein GOG-Konto.
  2. Rufe die Seite: "Code einlösen" auf und logge dich ggf. ein, wenn du noch nicht angemeldet bist.
  3. Kopiere deinen GOG-Key und füge diesen in das dafür vorgesehene Feld ein.
  4. Nach erfolgreicher Prüfung des GOG-Keys erscheint das Spiel nun in deiner Spiele-Sammlung.

Weitere beliebte und angesagte Spiele auf GOG