Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

Vampyr - düstere Geschöpfe der Nacht

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist

Nachdem das französische Entwicklerstudio Dontnod Entertainment mit „Life is Strange“ große Erfolge feierte, hat das Unternehmen mit Vampyr ein Action-Rollenspiel nachgelegt. Das Einzelspieler-Erlebnis wurde im Juni 2018 von Focus Home Interactive veröffentlicht. Vampyr entführt den Spieler in das London des Jahres 1918. Hier schlüpft er in die Rolle des Arztes Dr. Jonathan Reid, der selbst vor Kurzem zum Vampyr wurde. Die Seuche hat in der Zwischenzeit um sich gegriffen und viele Menschen in der Stadt heimgesucht. So lebt der Spieler ständig zwischen der Welt der Lebenden, um diesen zu helfen, und der Seite der Toten. Denn als Wesen der Nacht braucht er deren Essenz, um selbst überleben zu können.

Retter und Bestie zugleich

In Vampyr stürzt sich der Spieler in eine düstere Welt voller moralischer Entscheidungen. Zudem kämpft er in der Rolle von Dr. Reid gegen unerbittliche Vampyr-Jäger und übernatürliche sowie untote Wesen. Um sich selbst für die Herausforderungen zu stärken und seine eigenen unheiligen Kräfte nutzen zu können, muss er sich an den Lebenden laben. Also an denen, die er beschützen möchte. Dabei ist es am Ende die Entscheidung des Spielers, ob er die Bürger Londons verdammt oder sie rettet. Mithilfe des umfangreichen Kampfsystems sowie den speziellen Fähigkeiten des Vampyrs kann er die, auf die er trifft bekämpfen oder manipulieren. Dabei reagiert die Gesellschaft auf die Entscheidungen, die der Spieler im Verlauf trifft.

Vampyr Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen
CPUIntel Core i3-2130 (3.4 GHz)/AMD FX-4100 (3.6 GHz)
RAM8192 MB (8 GB)
GPU2 GB, GeForce GTX 1050 (Legacy GPU: GeForce GTX 660) / Radeon R7 370
HDD20480 MB (20 GB)
Empfohlene Systemanforderungen
CPUIntel Core i7-3930K (3.2 GHz)/AMD Ryzen 5 1600 (3.2 GHz)
RAM16384 MB (16 GB)
GPU4 GB, GeForce GeForce GTX 970 / GTX 1060 / Radeon R9 390
HDD20480 MB (20 GB)