Age of Empires 4 Key (Vollversion) für PC, Xbox Series X/S und Xbox One kaufen

Empfohlene Smartphone-Ansicht

Hinweis zum Angebot / Kauf

Durch den Kauf des Spiels bei einem Key-Store ist die Vergütung für den Entwickler deutlich geringer. Warum? Wenn du das nötige Kleingeld hast und mit dem Kauf des Spiels den Entwickler unterstützen möchtest, raten wir dir, das Spiel direkt beim Entwickler / Publisher (z. B. Origin, Uplay oder Steam) zu kaufen.

Age of Empires 4 - viele Neuerungen im gewohnten Gewand

Von Kevin Wellinger, Spieleredakteur & freier Journalist

Fans von Echtzeitstrategiespielen kommen zwangsweise um die Age of Empires Saga nicht drumherum. Vor bereits über 20 Jahren erschien der erste Teil. Seit dem Release dieses hat sich in den darauffolgenden Teilen sehr viel getan. In absehbarer Zeit erscheint nun der bereits vierte Teil für PC-Systeme, wo es wieder viele neue Funktionen und Gadgets zu entdecken gibt. Dem Hersteller Relic Entertainment und Microsoft als bekannter Publisher ist hier mal wieder ein großer Wurf gelungen.

Eine Vielzahl von Erweiterungen und Bonusse sorgen bei Age of Empires 4 für geballte Abwechslung und dauerhaften Spielspaß. Wie in anderen Teilen zuvor geht es hier wieder darum, Rohstoffe mithilfe von Dorfbewohnern abzubauen. Diese sind begehrt und dienen wiederum dem Aufbau einer effektiven Infrastruktur und die Erstellung von militärischen Einheiten. Mithilfe dieser werden die eigenen Strukturen geschützt und Feinde dem Erdboden gleich gemacht.

Age of Empires 4: Was ist neu?

Eine Innovation stellt dar, dass die vorgegebenen Einheiten mit neuartigen sprachlichen Elementen und verschiedenen Dialekten ausgestattet sind. Außerdem können Gamer auf einen Einzelspielermodus und eine Multiplayerfunktion zurückgreifen. Es gibt acht Völker, welche zur freien Auswahl stehen. Zudem können vier liebevoll gestaltete Kampagnen nach historischem Vorbild gedaddelt werden. Das Spiel ist auch für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet, da sowohl die Steuerung als auch das Gameplay schnell erlernt werden können. Profis und Fans treffen bei diesem epischen Werk neben vielen Neuerungen auf altbekannte Funktionen und Gegebenheiten. Der vierte Teil von Age of Empires darf in keiner Sammlung fehlen.

Age of Empires 4 Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen
CPUIntel Core i5-6300U
RAM8192 MB (8 GB)
GPUIntel HD 520
HDD51200 MB (50 GB)
Empfohlene Systemanforderungen
CPUTBA
RAMTBA
GPUTBA
HDDTBA